Нефрология - вътрешен банер

Nephrologie

Nephrologie ist ein Zweig der Medizin, der sich mit der Diagnose, Prävention und Behandlung von Nierenerkrankungen befasst. Diese Beschwerden sind eng mit Herzproblemen verbunden und eine vollständige Untersuchung des Patienten ist erforderlich.

Unglücklicherweise zeigen Statistiken, dass schon die geringste Viruserkrankung recht komplexe Nierenerkrankungen hervorrufen kann. Wenn nicht rechtzeitig Aufmerksamkeit geschenkt wird, entsteht eine chronische Erkrankung, von der ein großer Teil zu tiefen und irreversiblen Schäden im Nierengewebe führt.

Die Diagnose wird durch folgende Tests durchgeführt:

  • Absteigende Urologie
  • Ultraschalluntersuchung der Harnwege
  • Angiographie
  • Computertomographie
  • Nierenbiopsie

Labortests beziehen sich auf:

  • Testen des Urinspiegels;
  • Erythrozytensedimentationsrate, C-reaktives Protein-Assay;

Weitere häufige Diagnosen:

  • Akutes Nierenversagen – Plötzliche Niereninsuffizienz
  • Chronisches Nierenversagen
  • Glomerulonephritis
  • Pyelonephritis oder Infektion der unteren Harnwege
  • Hämaturie (Blut im Urin)
  • Nierensteine
  • Nierenkrebs – vorwiegend zelluläres Nierenzellkarzinom
  • Nierenerkrankung bei systemischen Erkrankungen des Bindegewebes

In einigen Fällen gibt es auch Urologen – Chirurgen, die auf die Behandlung von Nierenerkrankungen spezialisiert sind, die einer chirurgischen Behandlung unterliegen:

  • Nierenkrebs
  • Nierensteine
Halte eine Stunde
Schneller Kontakt
Weitere Informationen über das Krankenhaus, die Teams und den Apparat erhalten Sie unter: +359 879 977 401
Wo würden Sie behandelt werden?
No Comments

Post A Comment

Pin It on Pinterest

Shares
Share This