Transplantationszentren – wann wir Anzeichen für eine Transplantation haben?

Хематология – Трансплантации - банер

Eine Transplantation ist erforderlich, wenn eine irreversible Funktionsstörung oder eine Gewebestörung des Körpers vorliegt, die es diesem Organ nicht erlaubt, für den Körper zu arbeiten. In den letzten Jahren hat die Transplantationschirurgie zugenommen. Im Vergleich zu Organspendern nimmt die Zahl der Personen zu, die eine Organakzeptanz benötigen

Die häufigsten Transplantationen sind die Leber- und Nierentransplantationen. Der Erfolg von Nierentransplantationen wird durch die sogenannte „Kreuz-Methode“ unterstützt. Dies ist ein Verfahren, bei dem zwei Patienten von ihren Verwandten gespendete Organe austauschen. Da die Gesetzgebung in den Ländern, mit denen wir zusammenarbeiten, dieses Verfahren regelt, wird vorgeschlagen, dass sich zwei Paare  Donor-Rezipient kreuzen.

Hier müssen wir einige hochentwickelte Zweige im Bereich der Transplantationen erwähnen:

  • Knochenmarktransplantation;
  • Stammzelltransplantation – autolog (die Quelle der Zellen ist der Patient selbst) oder allogene Transplantation (die Quelle der Zellen unterscheidet sich vom Patienten).
Beratungstermin vereinbaren
Kontakt
Für weitere Informationen, bitte, anrufen oder schreiben. Kontakt: Tel. + 49 157 335 185 06 Web: http://www.germany.medikara.bg
Wo würden Sie behandelt werden?
No Comments

Post A Comment

Pin It on Pinterest

Shares
Share This