Die Cyber ​​Knife-Technologie ist das weltweit erste robotergestützte Bestrahlungssystem für die nichtinvasive Behandlung von Tumoren im gesamten Körper.

 

Es gab eine Zeit, in der die Tatsache, dass Sie Krebs hatten, endlose körperliche und geistige Traumata bedeutete. Heute hat Krebs jedoch auch Angst vor der Begegnung mit Cyber ​​Knife, was viele Dinge möglich gemacht hat, die zuvor in der Radiologie als absurd angesehen wurden.

 

Das Cyber ​​Knife Robotic Radiosurgery System konzentriert sich in Echtzeit auf den Tumor, auch wenn sich der Patient bewegt. Das Cyber-Messer bietet eine hochdosierte Bestrahlung mit hoher Genauigkeit, minimiert Schäden an angrenzendem gesundem Gewebe und macht eine invasive Operation überflüssig.

 

Cyber ​​Knife ist ein nicht-chirurgisches Verfahren zur Behandlung von Krebs und hat eine Roboterhand, die einen linearen 300-Linear-Beschleuniger anweist, hochenergetische Röntgenstrahlen auszustrahlen. Mit einem Durchmesser von weniger als 1 Millimeter führt der Strahl einen spürbaren Angriff auf das Krebswachstum durch, ohne das angrenzende normale Gewebe zu beeinträchtigen.

Tags:
No Comments

Post A Comment

Pin It on Pinterest

Shares
Share This