Die Reaap Healthcare Group realisiert ihre erste Investition in das Gesundheitswesen. 2011 wurde das erste Reaap-Krankenhaus in Chorlu eröffnet

 

Das Reaap Chorlu Hospital ist mit seinem hochqualifizierten medizinischen Personal, seiner ständig weiterentwickelten technologischen Infrastruktur und hochwertigen Gesundheitsdienstleistungen ein bevorzugtes Gesundheitswesen nicht nur für Tekirdag-Patienten, sondern auch für Patienten aus vielen anderen Bereichen, wie z Kirklareli, Edirne und Istanbul.

Wir empfangen und betreuen Patienten aus dem In- und Ausland dank unserer fortschrittlichen Unterbringungsdienstleistungen, die einen ergänzenden und unterstützenden Bestandteil unserer Diagnose- und Heilungsaktivitäten darstellen.

Die zweite Investition in medizinische Dienstleistungen ist das Reaap Istanbul Hospital, das 2016 in Istanbul eröffnet wurde.

 

Die technische Infrastruktur, die technologische Ausstattung und die flexible Funktionalität des Krankenhausgebäudes sind so ausgelegt, dass sie den hohen Anforderungen eines Universitätsklinikums an multilaterale Ausbildung, Schulung, Forschung und Einsatz gerecht werden.

Das Reaap Istanbul Hospital, das sich auf wissenschaftliche und technologische Entwicklung stützt und den ethischen Grundsätzen und medizinischen Standards entspricht, bietet allen Patienten im In- und Ausland hochqualifizierte und erschwingliche Gesundheitsdienstleistungen an.

Die Reaap Healthcare Group weiß, dass die Qualität der Gesundheitsdienstleistungen durch qualifiziertes medizinisches Personal verbessert werden kann. Sie engagiert sich in der Ausbildung und Vorbereitung von medizinischem Personal auf allen Ebenen.

Die Reaap Healthcare Group unterstützt in Zusammenarbeit mit der Istanbul Rumelian University seit Jahren die Ausbildung durch die Arbeit des Krankenhauses Reaip Chorlu.

Das Reaap Istanbul Hospital wird in seiner Eigenschaft als Universitätsklinikum gemeinsam mit der medizinischen Fakultät akademische und administrative Tätigkeiten auf allen Stufen der Ausbildung, Lehre, Forschung, Entwicklung und Anwendung im Bereich der medizinischen Dienstleistungen durchführen.

Krankenhausreaap Istanbul

 

Das Reaap Istanbul Krankenhaus mit dem Ziel, hochqualifizierte Gesundheitsdienstleistungen anzubieten, wurde im Oktober 2016 in der Region Essen gegründet und bietet Patienten, die aus dem In- und Ausland kommen, einen einfachen Transport.

Krankenhaus Reyap Istanbul, die entworfen, um die Anforderungen für hohen Komfort für unsere Patienten und ihre Angehörigen, mit seiner architektonischen Einzigartigkeit und technologischer Infrastruktur, mit der Sichtbarkeit und Funktionalität zu erfüllen, ist das Produkt aus der erfolgreichen Kombination von modernem Krankenhausaufenthalt mit Gastfreundschaft.

Aufgrund der unmittelbaren Nähe des Krankenhauses zum Flughafen Ataturk und zum Busbahnhof ist der Zugang von Patienten aus dem Ausland zum Krankenhaus äußerst einfach.

Das Reaap Istanbul Hospital wurde als Universitätsklinikum konzipiert und gebaut, das den medizinischen Standards entspricht und die erforderlichen physischen Merkmale, technischen Geräte und medizinischen Geräte enthält.

Das Reaap Istanbul Hospital ist auf einem 35.000 Quadratmeter großen überdachten Bereich als 12-stöckiges, horizontales Gebäude mit modernen architektonischen Lösungen und einem Parkplatz mit einer Kapazität von bis zu 250 Fahrzeugen gebaut. Es bietet einen schnellen und einfachen Zugang zu allen Arten von medizinischen Diensten für Diagnose und Behandlung.

Die Gesamtzahl der Betten in unserem Krankenhaus beträgt 275: 4 Eck-Suiten, 21 Suiten, 148 Einzel-Krankenzimmer und 77 Betten für die Intensivbehandlung. Insgesamt 11 Operationssäle sind mit modernster Technik ausgestattet. Um Infektionsgefahren vorzubeugen, werden angiobakterielle Boden- und Wandbeläge verwendet und es ist kein Gegenstand am Boden befestigt. In den Krankenzimmern sowie im gesamten Krankenhaus gibt es spezielle Lüftungs-, Klima- und Luftreinigungssysteme.

Das Reaap Istanbul Multipurpose Hospital bietet Gesundheitsleistungen sowohl in spezialisierten Abteilungen wie der medizinischen Onkologie, Strahlenonkologie, Herz- und Gefäßchirurgie, plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Operationen als auch in Abteilungen wie innere Erkrankungen, allgemeine Chirurgie, Urologie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Pädiatrie usw. an. . Die Intensivstation für Kardiologie, die Intensivstation für Kardiovaskuläre Chirurgie, die Intensivstation und die Intensivstation sind unsere weiteren wichtigen Struktureinheiten.

Die Abteilung für Nuklearmedizin verfügt über PET-CT, Positronen-Emissions-Tomographie und Computertomographie für die 3D-Diagnostik in der Onkologie, Gamma-Kamera und -Szintigraphie sowie die Abteilung für Strahlentherapie (Strahlentherapie) – Varían TrueBeam, die neueste Computertomographietechnologie , Strahlentherapie und Radiochirurgie bei der Behandlung von onkologischen Erkrankungen. Die radiologische Abteilung ist mit High-Tech-Geräten wie 3 Tesla 3-Kernspintomographie, 256 Computertomographie, digitaler 3D-Mammographie mit Tomosynthese, 4D-Echographie und digitalem Röntgen ausgestattet. Das Operationsmikroskop Opmi Pentero 900 Zeiss mit einem speziellen Lichtfilter (Yellow 560) für die neurochirurgische Chirurgie ist das Service unserer Patienten.

Bolton Reap Chorlu

 

Das Reaap Chorlu Hospital, das am 3. Januar 2011 mit einem erfahrenen Ärzteteam eröffnet wurde, bietet mit seiner technischen Ausstattung und seinem Verwaltungspersonal von über 400 Mitarbeitern qualitativ hochwertige Gesundheitsdienstleistungen in der Region Thrakien.

Das Krankenhaus Reyap Chorlu bietet seine Dienstleistungen insgesamt in 28 Majors als Patienten aus Bereichen von Istanbul und Tekirdag und Patienten aus dem Ausland, vor allem in den Abteilungen für Kardiologie, Herz- und Gefässchirurgie, Neurochirurgie, allgemeinen und laparoskopische Chirurgie, Gynäkologie, Orthopädie und Traumatologie, physikalische Medizin und Rehabilitation, Endokrinologie und Stoffwechselkrankheiten, Kinder- und Jugendpsychiatrie, in-vitro-Fertilisation, ästhetischer Medizin und in der Intensivstation mit 55 Betten für Erwachsene und NOVOR Oden.

Das Krankenhaus, Reaip Chorlu, erhielt 97 Punkte bei der Bewertung der Qualitätsstandards der Krankenhauspflege durch das Gesundheitsministerium.

In der von der Sozialversicherung im Dezember 2012 im Rahmen der Verordnung über die Klassifizierung von Privatkliniken und Universitätskliniken durchgeführten Beurteilung wurde das Reyap Chorluu Hospital unter den 495 bewerteten Krankenhäusern des Landes als „Gruppe A-Krankenhaus“ eingestuft. .

Das Reaap Chorlulu Hospital verfügt über 143 Betten in einem modernen 12-stöckigen Gebäude, das sich auf einer 12.000 m² großen überdachten Fläche befindet und über ein Parkhaus verfügt. Neben separaten, hochkomfortablen Krankenzimmern stehen auch separate Suiten zur Auswahl. In unserem Krankenhaus befinden sich 55 Intensivstationen, 29 Intensivstation für Intensivstationen (Level 3), 6 Intensivkardiovaskuläre Chirurgieeinheiten (Level 3), Intensivstation (Level 1) ) mit 6 Betten, 14-Bett-Intensivbehandlung (Stufe 3) und 6 Isolationsräumen.

4 Operationssäle, 2 Entbindungshallen, 2 Kurräume, 4 In-vitro-Fertilisationsräume, ein Zimmer mit 3 Betten für die Vorbereitung auf die Schwangerschaft, ein Zimmer mit 9 Betten für dringende Beobachtungen, 2 Transportinkubatoren für unsere Patienten.

Abteilungen:

  • Notfallstation
  • Anästhesiologie und Wiederbelebung
  • Neurochirurgie
  • Ernährung und Diätetik
  • Prophylaktische Untersuchungen
  • Pädiatrie
  • Privilegierte Geburtsdienste
  • Dermatologie
  • Infektionskrankheiten und klinische Mikrobiologie
  • Endokrinologie und Stoffwechselkrankheiten
  • Physikalische und Rehabilitationsmedizin
  • Plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie
  • Allgemeine Chirurgie
  • Erkrankungen der Brust
  • Augenkrankheiten
  • Interne Krankheiten
  • Zahnklinik
  • Gynäkologische Onkologie
  • Geburtshilfe und Gynäkologie
  • Kardiologie
  • Herz-Kreislauf-Chirurgie
  • Klinisches Labor
  • Ohren, Nase und Hals
  • Medizinische Onkologie
  • Ästhetische Medizin
  • Neurologie
  • Nukleare (nukleare) Medizin
  • Orthopädie und Traumatologie
  • Psychiatrie
  • In-vitro-Fertilisation (IVF)
  • Radioonkologie (Strahlung)
  • Radiologie
  • Urologie
  • Allgemeine Intensivstation
  • Abteilung für kardiologische Intensivmedizin
  • Intensivstation für Herz- und Gefäßchirurgie
  • Intensivstation für Neugeborene

Abteilung für Orthopädie und Traumatologie

 

In der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie auf wissenschaftlicher Ebene werden chirurgische und nichtoperative Behandlungen von orthopädischen Erkrankungen und traumatischen Verletzungen von Knochen, Muskeln, Gelenken, Sehnen entwickelt und angewendet.

Die wichtigsten Vorgänge im Abteil sind:

  • Endoprothetische Chirurgie (Stellvertreter der Fensterläden)
  • Sporttraumatologie
  • Operationen zur Knochenaugmentation
  • Handchirurgie
  • Ellenbogen
  • Handgelenk und Handfläche
  • Mikrochirurgie
  • arthroskopische Knieoperation
  • Schulteroperation
  • Oberschenkel
  • Wirbelsäule
  • Orthopädische Onkologiechirurgie
  • Fußchirurgie und Knöchelchirurgie
  • Entzündung des Knochens und Knochenmarks (Osteomyelitis)
  • Kinderorthopädie und Traumatologie

Abteilung für Psychiatrie

 

Die Abteilung für Psychiatrie ist auf die Erkennung, nichtoperative Behandlung, Prävention, Rehabilitation und Expertise von Hirnorganen, endogenen, persönlich bedingten, neurotischen und Situs-reaktiven Erkrankungen oder Erkrankungen mit somatotherapeutischen, soziotherapeutischen und psychotherapeutischen Methoden spezialisiert.

Abteilung für Psychologie

 

Die psychologische Abteilung bietet psychologische Unterstützung und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Teilnehmer an der Konsultationseinheit werden nach kognitiven, emotionalen und Verhaltensaspekten bewertet.

Bei Bedarf werden spezialisierte psychometrische Methoden (Tests) zur Beurteilung kognitiver Prozesse gemäß den individuellen Bedürfnissen des Patienten durchgeführt.

Zentrum für In-Vitro-Düngung

 

Das IVF-Zentrum verfügt über fortschrittliche Ausrüstung und ein erfahrenes Team von Spezialisten und Embryologen und wendet medizinische und biologische Labormethoden an, um die medizinischen Probleme von Paaren zu lösen, die Kinder suchen.

Einige der unterstützten Reproduktionsverfahren in unserem Zentrum:

  • Präimplantationsdiagnostik (PID)
  • Intrauterine Insemination (IUI)
  • Klassische In-vitro-Fertilisation (IVF)
  • Mikroinjektion und Entwicklung von Embryonen
  • Mikrochirurgische Hodenbiopsie (TeSE)
  • Hysteroskopie und Laparoskopie
  • Einfrieren, Aufbewahren und Auftauen eines Embryos

Abteilung für Radioonkologie

 

Strahlung ist eine medizinische Spezialität, die durch ionisierende Strahlung hauptsächlich die Behandlung bösartiger Tumore und einiger nicht-krebsartiger Erkrankungen zum Ziel hat. Strahlung ist Teil eines multidisziplinären Ansatzes für Diagnose, Behandlung und Nachsorge. Es wird als Selbstheilungsmethode oder in Verbindung mit anderen wichtigen onkologischen Behandlungsmethoden wie Operation und medikamentöse Therapie eingesetzt.

Die Bestrahlung wird als Einzelmethode oder als Zusatzmethode eingesetzt, insbesondere wenn ein operativer Eingriff je nach Lage und / oder Verteilung des Tumors nicht möglich ist.

Die Abteilung für Radioonkologie verfügt über die modernste Technologie zur Krebsbekämpfung – Varian TrueBeam. Das TrueBeam-System ist mit einem vollständig konfigurierten Steuerungssystem für die Roboter-Bildgebung, automatische Patientenpositionierung, Bewegungssteuerung und dynamische Synchronisation der Behandlung ausgestattet.

Der bestrahlte Bereich kann sowohl vor als auch während der Bestrahlung kontrolliert werden, um gesundes Gewebe zu erhalten.

In unserer Klinik kommen alle modernen Strahlentherapie-Techniken zum Einsatz:

  • 3D-CRT (zeitgenössische Radiotherapie)
  • IMRT (intensitätsmodulierte Strahlentherapie)
  • VMAT (Voluntary Modulated Rotation Radiation)
  • IGRT (Visuelle Zielstrahlentherapie)
  • SRS (Stereotaktische Radiochirurgie)
  • SBRT (Außendosis-Strahlentherapie)

Die wichtigsten Krankheiten, die in unserer Klinik behandelt werden können:

  • Lungenkrebs
  • Brustkrebs
  • Tumoren des Gehirns
  • Prostatakrebs
  • rektaler Krebs
  • Krebs der Bauchspeicheldrüse
  • pädiatrische Krebserkrankungen
  • Lenophone
  • Metastasierung des Gehirns
  • Wirbelsäulenmetastasen
  • Knochenmetastasen
  • Metastasen der Leber
  • Meningeome
  • arteriovenöse Missbildungen
  • Akustisches Neurom
  • Chondrom
  • Kraniofarengiom
  • Trigeminusneuralgie

Abteilung für diagnostische und interventionelle Radiologie

 

Die Abteilung für Diagnostik und Interventionsradiologie verfügt über High-Tech-Geräte für die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sowie ein qualifiziertes Team von Radiologen. Die diagnostische Radiologie umfasst alle nicht-invasiven bildgebenden Diagnoseverfahren bei der Diagnose.

Invasive Bildgebung unter Verwendung von Verfahren, in denen die Diagnoseinformationen durch Einführen in den Körper der Nadeln, Katheter und anderen Vorrichtungen erreicht werden, mit oder ohne Einführung eines Kontrastmittels. Die Interventionsverfahren wie intravenöse Biopsie, Hautbiopsie, Drainage von Abszessen, Platzierung von Stents in Blutgefäßen unter der Leitung von Imaging-Geräten mit kurativer Absicht durchgeführt.

Die Abteilung für Radiologie verfügt über die modernste Technologie:

  • 3 Tesla Nuclear Magnetic Resonance (MRI)
  • Computertomograph mit 256 Schichten
  • 4-dimensionale Sonographie
  • 3- gemessene Mammographie mit Tomosynthese
  • Digitales Röntgen

Abteilung für Urologie

 

Die Abteilung für Urologie führt medizinische Aktivitäten zur Diagnose, Behandlung und Überwachung von Erkrankungen der Harnfunktion, der Genitalorgane, der Fortpflanzungsgesundheit und der Erkrankungen von Kindern, Männern und Frauen jeden Alters durch.

Die Behandlung der Nieren und Nebennieren, der Blase, der Harnwege, der Prostata, der Hoden und des Penis erfolgt durch:

  • Flexible Ureteroskopie
  • schmerzlose Prostatabiopsie
  • Urodynamik
  • Varikokelektomie
  • endoskopischer Abbau von Nieren- und Harnsteinen mit Holmium-Laser
  • Behandlung von Prostataerkrankungen mit Holmium-Laser (Enukleationsprostatektomie)
  • Mini-invasive Prostatektomie mit grünem Laser
  • plasmakinetische transurethrale Resektion der Prostata

Dank der modernen Technologie wurden in den letzten Jahren auf der Intensivstation große Fortschritte erzielt.

 

Effektive Verbesserungen in Struktur und Leistung von Intensivstationen haben zu einer Erhöhung der durchschnittlichen Lebenserwartung der Bevölkerung beigetragen.

Intensivstationen in Krankenhäusern Health Group Reyap in kontinuierlicher organisatorischer und materiellen Bereitschaft als die zur Verfügung stehenden personellen Ressourcen und die notwendigen Werkzeuge zur Diagnose, Überwachung, Verfolgung, Aufrechterhaltung Patienten.

Krankenbetten auf Intensivstationen sind mit erstklassiger Technologie ausgestattet, um den Komfort und die Sicherheit des Patienten zu gewährleisten.

Intensivpflege in unseren Krankenhäusern sind in leicht zugänglichen Stellen angeordnet, um Notfall zu erleichtern und den sicheren Transport von Patienten aus der Notaufnahme, OP- und Krankenhauszimmer.

In den Krankenhäusern der Reaap Healthcare Group funktionieren eine Abteilung für Intensivmedizin, eine Abteilung für Herzintensivpflege, eine Abteilung für Intensivbehandlung der Herz-Kreislauf-Chirurgie und eine Intensivstation für Neugeborene.

Für weitere Informationen, bitte, anrufen oder schreiben. Kontakt: Tel. + 49 157 335 185 06 Web: http://www.germany.medikara.bg
Beratungstermin vereinbaren
Kontakt
Für weitere Informationen, bitte, anrufen oder schreiben. Kontakt: Tel. + 49 157 335 185 06 Web: http://www.germany.medikara.bg
Wo würden Sie behandelt werden?
No Comments

Post A Comment

Pin It on Pinterest

Shares
Share This